HelloI sind seit mindestens 3 oder 4 Jahren O2-Kunde und müssen mehr als 2000 US-Dollar für meinen Mobilfunkdienst ausgegeben haben. Dann, vor etwa einem Monat – ich an, Anrufe von BCW, einem Inkassobüro, über eine 70-Dollar-Schuld bei O2 zu bekommen, von der ich nichts wusste. Sie drohten mir mit Gerichtsverfahren, die – als ein bestehender Kunde, der mehr als 50 Dollar pro Monat mit O2 sowieso gibt ich eigenartig. Ich erhielt etwa 10 Anrufe, alle aggressiv im Ton, von BCW, die, obwohl ich ihnen sagte, ich bin ein bestehender Kunde von O2 zeigen keine Anzeichen von Abklingen. Ich war total verblüfft – wie kann O2 einen bestehenden Kunden verklagen, der immer nur ein Telefon hatte und 50 Dollar im Monat ohne Fehler für den Service zahlt? Vor etwa 20 Monaten entdeckte ich, dass 2 separate Zahlungen für Handys von meinem Bankkonto abgegangen waren. Wieder – ich war ratlos. Ich klingelte o2, um dem Boden auf den Grund zu gehen. Es stellte sich heraus, dass mein Ex-Partner, von dem ich ein paar Monate zuvor getrennt hatte, mein Konto verwendet hatte, um eine Bezahlung zu sichern, wie Sie Handset gehen. Die einzige Sicherheit auf meinem Konto war mein Mutter Mädchenname – was sie natürlich wusste. Ich war (offensichtlich) nicht sehr glücklich und beschwerte mich sofort bei ihr und O2 darüber. Ich hatte keine Papiere für diesen Vertrag unterschrieben, eine Bonitätsprüfung war ohne mein Wissen durchgeführt worden und ohne meine Zustimmung. Das wäre im September 2012 gewesen.

Nach meinen hartnäckigen Beschwerden übertrug sie das Mobilteil über ihre eigene Bank auf ihr eigenes Konto und erklärte sich bereit, das Konto zu übernehmen – von dem ich nie wusste, dass es es existierte). Das war , dachte ich, das Ende der Sache. Ich habe diese Frau seit über 18 Monaten nicht mehr gesehen und stehe nicht in Kontakt mit ihr. Im Juli 2013 zog ich um und informierte O2 über diese Änderung. Stellen Sie sich meine Überraschung vor ein paar Monaten vor, dass BCW mich anruft und mit einer Klage wegen einer 70-Dollar-Schuld droht, von der ich absolut nichts wusste. Sie gaben mir keine Details, sagten mir aber, ich solle mit O2 sprechen. Ich habe jetzt versucht, mindestens 5 Mal mit O2 zu sprechen – aber niemand wird über das betreffende Konto sprechen (vorausgesetzt, meine Ex-Partner), weil ich keine Sicherheitsüberprüfungen übergebe. Natürlich kann ich keine Sicherheitsüberprüfungen bestehen, weil ich nichts über die Einrichtung dieses Kontos wusste!! Die erste, die ich wusste, war, als ich begann, 2 Rechnungen pro Monat zu erhalten, wenn ich immer nur 1 Hörer hatte! Ich spreche nicht mit der Person, die dieses Mobilteil besitzt und seit 18 Monaten für dieses Mobilteil bezahlt.